Sonstiges

DIY: Tablet-Wandhalterung

Ich besitze ein Galaxy Note Pro 12.2 Tablet von Samsung. Mit diesem Tablet mache ich fast alles, wenn es darum geht, bestimmte Aufgaben, liegend auf der Couch, zu erledigend. In der Küche nutze ich es z.B. auch, um Rezepte zu lesen. Da ich ein Bluetooth-Lautsprecher in der Küche habe, höre ich darüber auch Musik. Es gab allerdings keinen festen Platz für ihn, entweder lag es auf dem Küchentisch oder auf der Arbeitsplatte meiner Einbauküche. Nach langer Überlegung beschloss ich, das Tablet an die Wand zu hängen.

Eine Wandhalterung zu finden war zwar nicht schwer, jedoch waren Sie entweder zu klobig, oder der Preis war mir zu hoch. Da ich gerne bastle, entschied ich mich, die benötigte Wandhalterung selber zu bauen.

Als Schale dient eine günstige Tablethülle, die ich bei Amazon bestellt habe:

Als erstes schneiden wir den Deckel ab, da wir nur den hinteren Teil benötigen:


Auf der Rückseite muss eine etwa 5-10mm dicke Platte angebracht werden. Da ich noch ein Stück Plexiglas rumliegen habe, verwende ich es einfach. Statt Plexiglas kann auch Holzplatte verwendet werden. Die Platte aus Plexiglas klebe ich einfach mit Universalkleber:

Nachdem der Kleber getrocknet ist, werden 3 Löcher für Befestigungsschrauben mit etwa 4 mm Bohrer gebohrt:

Von Vorne bohren wir mit einem 10mm Forstnerbohren 3 große Öffnungen. Die kleinen Bohrungen müssen wir mit einem Senker vertiefen, damit wir die Schraubenköpfe versenken können, um die Rückseite des Tablets nicht zu beschädigen.

Nun können wir unsere Tablet-Wandhalterung an die Wand montieren:

Und so sieht es aus, wenn das Tablet eingeklemmt ist. Das Tablet kann jederzeit wieder rausgenommen werden:

Post Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.